Vorschau auf 2019

  

Zum 20-jährigen Jubiläum des Ökumenischen Hospizvereins Bad Schwalbach-Schlangenbad
laden wir im Laufe des Jahres 2019 zu einer Reihe von Veranstaltungen ein.

 

  • Am Mittwoch, dem 28. August um 19:30 Uhr zeigt das Kino Bad Schwalbach den Film "Dieses bescheuerte Herz" (Eintritt 8,50 €)
  • Am Mittwch, dem 6.September um 19:30 Uhr liest in der Buchhandlung am Rathaus Ulrike Geiger aus ihrem Buch "Luzie in Lübeck", einem Kinderkrimi über das Thema Sterben.
  • Am Mittwoch, dem 25. September um 19:30 Uhr zeigt das Kino den Film "Oskar und die Dame in Rosa" (Eintritt 8,50 €)
  • Am Sonntag, dem 06. Oktober um 17 Uhr zeigen im Alleesaal Mitglieder der Taunusbühne unter dem Titel "Bitte lass uns reden" Szenen rund ums Sterben.
  • Am Sonntag, dem 13.Oktober um 11:30 Uhr eröffnet Dr. Carmen Berger-Zell im Landgraf-Ernst-Haus die Ausstellung "Niemand soll vergessen sein".
  • Am Sonntag, dem 20. Oktober um 10:30 Uhr findet in St. Elisabeth ein ökumenischer Gottesdienst zum Jubiläum statt. Anschließend ist ein Empfang.
  • Am Samstag, dem 26. Oktober um 19:30 Uhr spielen in der ev. Kirche Bärstadt das Theaterensemble "Die Unruhigen" und das Rheingauer Jazzkränzchen unter dem Titel "Tanze mit mir in das Morgen" - eine Reise ins Unbekannte.
  • Am Mittwoch, dem 30. Oktober um 19:30 Uhr sehen wir im Kino die Filme "Mia und die Eule" und  "Marias letzte Reise" (Eintritt frei).
  • Am Samstag, dem 02. November um 17 Uhr findet in der Reformationskirche  mit Renate Kohn und Cornelius Hummel eine Lesung statt: "Abschiedsbriefe - Was ich dir noch sagen möchte" 
  • Am Samstag,dem 16.November um 19:30 findet für Mitglieder des Hospizvereines im Gemeinderaum der Kreuzkirche ein festlicher Abend statt.
  • Am Samstag, dem 23.November um 19:30 Uhr wird die Aufführung von "Tanze mit mir in das Morgen" in der Kreuzkirche wiederholt.

 

Der Eintritt ist frei, sofern dies bei der jeweiligen Veranstaltung nicht anders vermerkt ist.

 

 

 

 

 

 

Weiter ...